Datum: 20.03.2018
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Einsatzort: Harvesse,VW Logistikzentrum
Stichwort: CO-Alarm
Eingesetzte Kräfte:

FF Neubrück: StLF,MTW

FF Harvesse: TSF

FF Wendeburg:MTW,LF,TLF

 

Nur ein Tag später ging es für die Einsatzkräfte wieder nach Harvesse in das VW Logistikzentrum. 

Der Hallenmeister hatte die Feuerwehr gerufen, da an einer Ladestation für Gabelstapler Dämpfe und Gerüche aufgestiegen sind.

Der Defekte Stapler wurde von vom Netz genommen,und die Lüftung eingeschaltet.

Nach umfangreicher Erkundung konnte aber keine Gefährdung festgestellt werden,sodass gegen 18:30 Uhr die Kräfte wieder einrücken konnten.

 

Datum: 19.04.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Einsatzort: Harvesse,VW Logistikzentrum
Stichwort: ausgelöste Brandmeldeanlage
Eingesetzte Kräfte:

FF Neubrück : StLF,MTW

FF Bortfeld: TLF,LF,TSF

FF Harvesse: TSF

Polizei

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden wir zusammen mit den Ortswehren aus Bortfeld sowie Harvesse gerufen.

Vor Ort wurde die Lage schnell erkundet, und ein undichter Sprinkler als Ursache der Auslösung festgestellt.

Die FF Bortfeld konnte die Anfahrt abbrechen. 

Maßnahmen wurden von uns nicht getroffen, somit konnten wir die Einsatzstelle auch nach kurzer Zeit wieder verlassen.

123

Datum 18.01.2018
Uhrzeit 20:00 Uhr
Einsatzort Neubrück,Neue Reihe
Stichwort Baum droht auf Str zu fallen
Eingesetzte Kräfte

FF Neubrück: StLF,MTW

Gemeindebrandmeister

 

Zu unserem dritten Einsatz wurden wir in die Neue Reihe gegenüber dem Kindergarten alamiert. 

Hier stand ein Baum ebenfalls sehr schräg, und musste durch uns zu Boden gebracht werden. 

Ein zweiter Baum musste hier auch zu Boden gebracht werden, da dieser ebenfalls drohte umzustürzen.

Im Anschluss wurden beide Bäume mit der Motorsäge klein gemacht. 

Einsatzende war ca 20.45 Uhr

2

333

 

Datum:

26.02.2018

Uhrzeit:

17:54 Uhr

Einsatzort:

B214 Rietze -> Didderse

Stichwort:

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Eingesetzte Kräfte:

FF Neubrück: StLF 10/6,MTW

FF Wipshausen:HLF 10,TLF 3000,LF 16TS

FF Harvesse: TSF

FF Rietze: TSF

RTW Deatz Wehnsen

NEF ASB Peine

Gemeindebrandmeister Edemissen

Polizei Edemissen

 

(KR)Verkehrsunfall eingeklemmte Person war das Stichwort zu dem die Kameraden aus Neubrück, Wipshausen, Rietze und Harvesse alamiert wurden.

Auf Anfahrt kam eine Info der Leitstelle, dass es sich um mehrere PKW handeln sollte. Der Einsatzort befand sich auf der Bundesstraße 214 in Höhe des Heidkrug.

Ersteintreffendes Fahrzeug war das StLF aus Neubrück. Vor Ort konnte diese Lage nicht bestätigt werden. 

Eine Person lag auf der Straße und wurde durch Ersthelfer betreut.

Ein Rettungsassistent der BF Hannover ist dort zufällig privat vorbeigefahren und konnte uns medizinisch unterstützen, bis der Rettungswagen sowie der Notarzt aus Peine eingetroffen sind.

Die Person ist aus bislang ungeklärter Ursache über die B214 gelaufen, als ihn dort ein PKW frontal erfasst hat. Der Fußgänger wurde hierbei schwerstverletzt und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Klinikum gebracht.

Nachdem wir den Patienten an den Rettungsdienst übergeben haben, war für uns der Einsatz beendet.

 

 

12

44

123

Datum 18.01.2018
Uhrzeit 18:45 Uhr
Einsatzort Wense, An der Marsch
Stichwort Baum droht auf Str zu fallen
Eingesetzte Kräfte

FF Neubrück: StLF, MTW

FF Wendeburg: GW-L2

FF Wense: TSF-W

FF Rüper: TSF

 

Noch während unserer Einsatzbereitschaft wurde die Alarmgruppe Wense/Rüper zu einem Baum auf Straße alamiert. 

Zwei Bäume waren bereits umgestürzt und wurden von den Kameraden aus Rüper und Wense beseitigt. Ein dritter Baum drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. 

Um diesen Baum gefahrlos zu fällen, sind wir zur Unterstützung mit angerückt. Wir beleuchteten die Einsatzstelle und halfen anschließend den Baum zu fällen. Das GW-L2 aus Wendeburg kam ebenfalls noch zur Einsatzstelle , da sich in einer Baumkrone weitere größere Äste befanden. Mittels Seilwinde wurden diese herausgezogen. 

Einsatzende war für uns ca.19:30 Uhr.

Nach dem Einrücken beendeten wir unsere Einsatzbereitschaft.

222

1

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.